Blumen Schaefers Logo mit Link zur Startseite

Grabpflege

Seit Menschengedenken ist das Thema Bestattung und Tod ein Tabu unserer Gesellschaft. Die Trauer um den Verlust eines Menschen, das Abschied nehmen und die Beisetzung sind entscheidende Punkte im Umgang mit dem Tod.#

Das Grab ist als letzte Ruhestätte des menschlichen Körpers auch noch Ort der Zwiesprache, des Erinnerns und des Bewältigens. Der Friedhof trennt die Lebenden von den Toten, aber er verbindet auch die Lebenden miteinander.

Die Pflege eines Grabes ist ein wichtiger Teil der Trauerbewältigung. Nur sehr wenige Orte sind so ordentlich und liebevoll gepflegt. Sollte der Hinterbliebene, aus welchen Gründen auch immer, nicht selbst pflegen können, so gibt es uns Friedhofsgärtner.

Friedhofsgärtnerei

Die Pflege des katholischen Friedhofes Finnentrop obliegt uns seit Jahrzehnten. Aber auch viele Grabstellen auf den umliegenden Friedhöfen in Bamenohl, Lenhausen, Rönkhausen, Schönholthausen, Ostentrop, Dünschede, Grevenbrück, Bilstein und Elspe pflegen wir zur Zufriedenheit unserer Kunden.

Individuell angepasst haben Sie viele Möglichkeiten der Grabpflege. Kommen Sie doch einfach zu einem persönlichen Gespräch bei uns vorbei!

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:30 - 12:30
  14:30 - 18:00
Mittwoch Nachmittags geschlossen
 
Sa. 08:30 - 12:30